Argus II – Innovative Technologie aus den USA lässt blinde Menschen wieder sehen

Larry Hester ist 66 Jahre alt und war über 30 Jahre blind. Das Duke Eye Center in North Carolina hat es dank einer neuen Technologie namens “Argus II Retinal Prosthesis Device” geschafft Larry wieder sehen zu lassen. Er ist der 7te Mensch in den USA, der ein bionisches Auge implantiert bekommen hat und nun nach über 30 Jahren wieder sehen kann. Larry´s erste Worte nachdem er das Licht der Welt wieder erblickte waren: “Es ist überwältigend, nach 30 langen Jahren erstmals wieder das Licht zu sehen. Oh mein Gott, Jaaa!” Wie die neue Technologie Argus II, über die wir in frühem Stadium schon berichtet hatten, tatsächlich blinden Menschen hilft und funktioniert, erfahrt und lest ihr wie gewohnt in unserem Zukunfts- und Innovationsblog Trends der Zukunft. […]

Das Implantat überträgt Signale von einer Kamera, welche vorne an einer Brille befestigt ist, an das Implantat und dieses aktiviert die Rezeptoren im Auge. So ensteht im Gehirn das Bild, welches von der Kamera aufgenommen wird. Nachdem das Implantat eingesetzt wird, muss der Patient ca. 3 Wochen warten, bevor der Körper dieses voll angenommen hat und es aktiviert werden kann. […]

Weiter/Quelle: trendsderzukunft.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>