Diese Maschine bringt dir Zeichnen bei (ob du willst oder nicht)

Im Roman Schöne Neue Welt dürfen ausgewählte Kinder eine Schulbildung durch ​Hypnopädie genießen, bei der ihnen Informationen im Schlaf durch ihre Ohren ins Gehirn geleitet werden. So eine fortschrittliche Form des Schlaflernes, wie sie in Huxleys London von 2054 zum Alltag privilegierter Bürger gehört, klingt für uns heute eher wie eine kühne Dystopie. Ein Student des Copenhagen Institute of Interaction Design versucht jedoch, mit Hilfe von Neurofeedback einen Apparat zu entwickeln, die uns einer Science Fiction, in der Maschinen und Computer unsere besten Lehrer sind, einen großen Schritt näherbringt.

Der ​Teacher von Saurabh Datta soll menschliche Lernprozesse erheblich beschleunigen, in dem er unseren Körper zu Bewegungsabläufen zwingt, die einen entscheidenden Anteil daran haben, dass wie Fähigkeiten wie Zeichnen oder das Spielen eines Musikinstruments beherrsch […]

Quelle/zum Artikel:  http://motherboard.vice.com/de/read/diese-robo-arm-bringt-dir-zeichnen-bei-ob-du-willst-oder-nicht-290

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>