Google-Forschungschef: Suchmaschine der Zukunft „gesprächiger“

Peter Norvig spricht bei Gödel Lecture an der TU Wien über die Lernfähigkeit von Computern

Er hat den angeblich längsten palindromischen Satz der Welt geschaffen, eine der bekanntesten Powerpoint-Satiren kreiert und nebenbei ist er Computerwissenschafter und Forschungsdirektor bei Google. Am Donnerstagabend spricht Peter Norvig an der Technischen Universität (TU) Wien über Künstliche Intelligenz, wie Computer lernen und warum die Suchmaschine der Zukunft „gesprächiger“ sein soll. […]

Quelle/zum Artikel: http://derstandard.at/2000013382613/Google-Forschungschef-Suchmaschine-der-Zukunft-wird-gespraechiger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>