Harvard-Forscher entwickeln die perfekt synchronisierte Mini-Roboterarmada

Wissenschaftler aus Havard haben herausgefunden, wie sie die Effizienz eins Schwarms von 1024 kleinen Robotern steigern können. Dank ihrem Programm kann sich die Maschinenarmarda selbständig in zweidimensionalen Formen anordnen.

Die sogenannten Kilobots sind darauf programmiert, die Formen von Fisch- und Vogelschwärmen nachzuahmen. Die Forscher konnten alle Hard- und Software-Hürden überwinden, und so dem Schwarm seine eigene Koordination überlassen. Es ist ein signifikanter Schritt in der Entwicklung kollektiver künstlicher Intelligenz.

Weiter/Quelle: http://motherboard.vice.com/de/read/ein-schwarm-von-1000-robotern-in-perfekter-zusammenarbeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>