Wie ein 20-jähriger Niederländer die Ozeane vom Plastikmüll befreien will

„Mit zwei Millionen können wir die Theorie Wirklichkeit werden lassen.“ Mit dieser Ansage hat Boyan Slat vor drei Monaten die Crowdfunding-Kampagne für sein  Ocean Cleanup Project gestartet. Zwei Tage vor dem Ende hat Boyan die Finanzierung erfolgreich abgeschlossen, die ihm seiner Vision von Weltmeeren ohne Plastikmüll einen entscheidenden Schritt näher bringen soll.

Plastik ist der nahezu ewige Werkstoff unserer Konsumgesellschaft—billig und universal einsetzbar. Jährlich werden 225 Millionen Tonnen davon produziert. Hergestellt aus der nicht mehr ganz so ewigen Ressource Öl. Leider hat sich das Plastik jedoch auch als Abfall längst global in unseren Ozeanen verteilt. […]

Weiter/Quelle: http://motherboard.vice.com/de/read/upgrade-folge-eins–ocean-clean-up-kid?trk_source=homepage-lede 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>